Team

Herausgeber

Präsidium des Evangelischen Kirchbautages, vertreten durch Dr. Johann Hinrich Claussen (JohannHinrich.Claussen@ekd.de) und Institut für Kunst in gegenwärtigen Kontexten und Medien, Katholische Privat-Universität Linz, vertreten durch Univ.-Prof.in Dr.in Ilaria Hoppe (i.hoppe@ku-linz.at).

 

40028379.jpg

Prof. Dr. Johann Hinrich Claussen (Foto: Andreas Schoelzel, EKD)
Kulturbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland Kulturbüro der EKD
JohannHinrich.Claussen@ekd.de

"kunst und kirche ist für mich eine Tür, besser gesagt: zwei Türen. Die eine führt in die Gegenwart der Kunst und in die andere in das Leben der Kirchen. Eigentlich ist kunst und kirche für mich eine Drehtür. "

 

Univ.-Prof.in Dr.in Ilaria Hoppe (Foto: Henning Hoppe)
Vorstand des Institutes für Kunst in gegenwärtigen Kontexten und Medien an der Katholische Privat-Universität Linz
i.hoppe@ku-linz.at

"kunst und kirche ist für mich ein Raum, in dem man Begriffe und Diskurse der Gegenwart erproben kann, um aus beiden Blickwinkeln immer wieder überrascht zu werden."

 

Redaktionsteam

Dr. phil. Johanna Di Blasi
Mitarbeiterin im R e f L a b der Reformierten Kirche Kanton Zürich
johannadiblasi@freenet.de

"Ästhetik ist in Spiritualität hineingewoben und umgekehrt. Diesen Fadenverläufen nachzugehen ist nicht einfach Zeitvertreib, sondern lässt uns genauer und tiefer auch in die eigene Seele blicken. "

Univ. Ass. Mag. Dr. phil. Negar Hakim (Foto: Josef Polleross)
Post-Doc im Forschungsbereich Baugeschichte und Bauforschung, TU Wien
negar.hakim.afyouni@tuwien.ac.at

"In „Kunst und Kirche“ sind innovative Ideen und anregende Diskurse unabhängig von Religionszugehörigkeit oder vom Glauben stets willkommen. Die Zeitschrift leistet für mich einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Architektur und deren aktuelle Tendenzen auf lokaler und vor allem ebenso auf internationaler Ebene."

Pfarrer Hannes Langbein
Direktor Stiftung St. Matthäus Kulturstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
langbein@stiftung-stmatthaeus.de

„kunst und kirche“ ist für mich ein Glücksfall im Dialog von Kunst und Religion: Dialog in Heftform – aktuelle Fragen in einem Heft verdichtet. Von den großen Debatten zwischen Theologie und Kunsttheorie bis zu konkreten Gestaltungsfragen ist „kunst und kirche“ eine Fundgrube über das Erscheinungsdatum hinaus.

Univ.-Prof.in Dr.in phil. Anna Minta (Foto: Zoe Goldstein, 2022)
Vorstand des Institutes für die Geschichte und Theorie der Architektur an der Katholischen Privat-Universität Linz
a.minta@ku-linz.at

"Architektur gestaltet menschliche Handlungsräume – kunst und kirche bietet die Möglichkeit, das Verhältnis von Architektur, Raum, Gesellschaft, Religion und Politik in seiner globalen und kulturellen Vielfalt vorzustellen und kritisch zu diskutieren. "

 

Thorsten Nolting
Diakonie Düsseldorf, Deutschland
Thorsten.Nolting@diakonie-duesseldorf.de

"Mir ist wichtig das selbstkritische Potential des Christentums zum reflektierten Umgang mit der Gegenwart zu nutzen. Die Kunst mit ihren Konzepten und Debatten ist dabei ein wichtiger Maßstab, aber durch die extreme Ausdifferenzierung künstlerischer Ansätze auch ein wildes Gegenüber. Die Spannung, die in den Verhältnissen steckt, aber auch die Überschneidungen, machen die Arbeit für das Magazin immer neu interessant. "

 

Dr. theol. Peter Schüz
Privatdozent für Systematische Theologie an der LMU München
schuez@evtheol.uni-muenchen.de

"kunst und kirche ist ein ökumenisches Laboratorium für das notorische Darstellungsproblem der christlichen Religion in der Gegenwart."

 

Birgit Weindl (Foto: Thomas Brenner)
Kunstbeauftragte der Evangelischen Kirche der Pfalz
birgit.weindl@evkirchepfalz.de

"kunst und kirche stellt komplexe Themen aus verschiedenen Perspektiven so vor, dass die Neugier geweckt wird."

Alexia S. Zeller
Pfarrerin im Berner Oberland mit MAS der ETH Zürich in Geschichte und Theorie der Architektur
alexia.zeller@bluewin.ch

"kunst und kirche ist für mich eine Synthese von vita activa und vita contemplativa."

            __________________________________________________________________________________________________

Responsive Webdesign by PION Websystems